Kategorien
Drehort

Traumkulissen in Utah

Kaum eine Region in den USA ist so beliebt wie Utah als Filmkulisse. Ein Video von Utah Tourismus zeigt viele Beispiele aus Filmen.

Der Weltstar Robert Redford hat in Utah seine Heimat gefunden. Er hat 1969 ein grosses Anwesen gekauft und es Sundance benannt, nach einen seiner erfolgreichen Filme. Dort steht heute ein Luxushotel, welches besucht werden kann. Robert Redford engagiert sich für den Umweltschutz und die Rechte indigener Völker, hier ein Foto von einer Kundgebung.

Doch interessanter ist das Sundance Festival, welches Robert Redford gegründet hat. Wenn jemand es mal besucht, kann gerne ein Bericht veröffentlicht werden. Dazu gehört ein Institute, wo Filmemacher ihr Handwerk lernen.

Einen grossartigen Bericht hat Andrea von Filmtourismus geschrieben, hier der Link zu der ausführlichen Reise zu Drehorten, die Frau David besucht hat.

Der Flughafen von Con Air, ein Klassiker ist heute noch erhalten, inklusive Turmbesichtigung zu besuchen. Auch über 20 Jahre nach Filmdreh kann der Ort wieder erkannt werden. In Utah können Sie sich an vielen schönen Landschaften erfreuen.

Wir können gerne eine Reise nach Utah organisieren. Auf unserer Webseite zu Reisen nach Amerika finden Sie Informationen zu dem Staat, wo der Wilde Westen erlebt werden. Sie erwartet eine grossartige Natur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.